Supernova2020 – SPACE PANDEMICS

VIDEO CHALLENGE

Thanks for all your VIDEOS, we got a lot of great material our Video Artist is working on now, until our LIVE-Stream on 5th December, where we present our „Space Pandemics“, so come LIVE.

FÖRDERER

Das Projekt wird aus EU-Mitteln des Ziel-ETZ-Programms Freistaat Bayern-Tschechische Republik 2014-2020 (INTERREG V) gefördert, die über den Dispositionsfonds der EUREGIO EGRENSIS ausgereicht werden.
The project is supported by EU funds from the State of Bavaria-Czech Republic 2014-2020 (INTERREG V), which are distributed through the EUREGIO EGRENSIS disposition fund.

https://www.euregio-egrensis.de/home.htm
https://www.sudeten.de

SUPERNOVA – SPACE PANDEMICS

Am 5. Dezember finden sich Moderatorin Petra Hulova, Dolmetscher Alexander Finger, Videokünstler Jiri Hvalek und Musiker und DJ Petr Vrba in dem Studio in Bayreuth ein. Sie gestalten die Live-Sendung über das Thema Corona und beleuchten, welche Emotionen bei unterschiedlichen Generationen in Deutschland und Tschechien ausgelöst werden.
Mit dem Smartphone kann jeder selbst die Sendung mitgestalten, indem er vorab „seine Emotionen“ zum Thema Corona auf Video aufnimmt. Die Videos werden umso spannender, je mehr Generationen in einem Video mitmachen. Das heißt Großeltern-, Eltern- und Enkelgenerationen sind alle miteinander gefragt.
Wir fragen in unserem Fragekatalog nach Emotionen: Was fehlt ihnen am meisten während der Corona Zeit? Gibt es auch gute Seiten? Was verändert sich nachhaltig im Alltag?

Die eingesendeten Videos werden vom Videokünstler Jiri Hvalek zu einer künstlerischen Videokollage verarbeitet und die Videos sind Inhalt der Sendung Space Pandemics in Bayreuth. In der Sendung werden die Videos gezeigt und die bekannte tschechische Buchautorin Petra Hulova moderiert die Videos inhaltlich und formuliert aus ihnen gesamtgesellschaftliche Themen, die mit dem Publikum im Dialog diskutiert werden.

Ja ganz richtig, es gibt Publikum trotz Corona, die Live-Sendung wird nämlich durch einen virtuellen Live-Stream in Social Media Kanäle wie Youtube und Facebook übertragen. Das Publikum kann virtuell von überall in der Bundesrepublik und Tschechien zuschauen und mitmachen.

%d Bloggern gefällt das: